asus eepc

ASUS EeePC 1225B

Das Gerät ist mit einem 11,6-Zoll-Display, einem AMD-E-450 Prozessor und für Netbook Verhältniss üppigen vier GByte RAM ausgestattet. Die Verarbeitung ist tadellos, die Tastatur trotz bedrängter Platzverhältnisse sehr gut beschreibbar. Das exakte Touchpad hat ordentliche Abmessungen, die integrierten Maustasten könnten allerdings besser tastbar sein.

 

asus eepc

 

Übersicht: Alle Bestenlisten im Überblick Kaufberatung: Notebooks bis 550 Euro Kaufberatung: Drei Design Ultrabooks im Test Ein Netbook-Highlight sind die beiden USB-3.0-Schnittstellen. Das Gewicht des 1225B ist dank des starken 6-Zellen-Akkus mit 1,44 kg etwas höher als im Schnitt, allerdings verhilft der Akku dem Netbook zu sehr guten acht bis zehn Stunden Akkulaufzeit.

Der Akku ragt unten ein wenig über das restliche Gehäuse hinaus, dadurch ist das Netbook mit 3,5 Zentimeter an der dicksten Stelle nicht gerade flach. Das 1225B ist dank schnellem Radeon HD6320-Grafikchip in der Lage, HD-Videos absolut ruckelfrei wiederzugeben. Auch sonst ist die Leistung für ein Netbook sehr gut.

FAZIT: Der EeePC 1225B ist ein ausgezeichnetes Netbook ohne große Schwächen mit sehr gutem Grafikchip, ordentlicher Tastatur und langer Akkulaufzeit.

 

eingesendet von: Berger Katrin

About Lukas Mühle

EDV Techniker und Web Designer aus Leidenschaft. Bin seit mehr als 10 Jahren in der IT Branche tätig.

Kommentar verfassen