CRC Fehler von Festplatte reparieren

Was ist ein CRC-Fehler? CRC Fehler heißt, dass bei der zyklischen Redundanzprüfung einer Festplatte ein Fehler aufgetreten ist. Ein Teil einer gelesenen Datei auf der Festplatte ergibt nicht den erwarteten Wert und weist somit auf eine beschädigte Festplatte hin.

So können Sie den CRC Fehler auf Ihrer Festplatte beheben:

  1. „Start“ Button betätigen und dann auf „Computer“ klicken
  2. Rechts Klick auf fehlerhafte Festplatte – „Eigenschaften“
  3. „Tools“ anklicken
  4. Unter „Fehlerüberprüfung“ finden Sie „Jetzt prüfen“, anklicken
  5. Im Menü „Fehlerüberprüfung“: “Dateisystemfehler automatisch korrigieren” und “Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen” auswählen
  6. Im Fenster „Fehlerüberprüfung“ „Start“ klicken und Fehlerüberprüfung- und reparatur beginnen
  7. Auf die Frage “Möchten Sie die Fehlerüberprüfung durchführen, wenn der Computer das nächste Mal hochgefahren wird?” mit „Ja“ antworten
  8. Starten Sie den Computer anschließend neu.
Arbeitsplatz (Computer) Ansicht starten.

Arbeitsplatz (Computer) Ansicht starten.

Übersicht der Datenträger und Netzlaufwerke wird angezeigt.

Übersicht der Datenträger und Netzlaufwerke wird angezeigt.

 

Festplatten Tools starten.

Festplatten Tools starten.

Hacken setzen und auf Starten klicken.

Hacken setzen und auf Starten klicken.

 

Um verloren gegangene Daten mit einer Software wiederherzustellen können Sie folgende Produkte testen. Da Daten Rettung ein sehr heikles Thema ist geben wir dazu keine Empfehlungen ob dies funktioniert oder nicht, da sehr oft eine Festplatte zu beschädigt ist um die Daten mithilfe einer Software wieder herzustellen.

Im folgenden Artikel unter Smart Daten Recovery stellen wir Produkte vor.

About Lukas Mühle

EDV Techniker und Web Designer aus Leidenschaft. Bin seit mehr als 10 Jahren in der IT Branche tätig.

Kommentar verfassen