Emsisoft Emergency Kit 2.0: erster portabler gratis Malware-Scanner mit dualer Engine

Portable Sicherheitslösungen sind in Mode, da sie keiner langwierigen Installation bedürfen, sondern dank ihrer Mobilität schnell und unkompliziert eingesetzt werden können. Mit Version 2.0 des Emergency Kit bietet Emsisoft gleich vier hilfreiche Tools als kostenfreies Komplettpaket – insbesondere der mehrfach prämierte Dual-Engine Scanner arbeitet nun noch schneller und effizienter.

Salzburg, Juni  2012 – Der in Österreich ansässige Security-Spezialist stellt Privatanwendern und Profis ab sofort das Emsisoft Emergency Kit 2.0 zur Verfügung. Das Hilfstool gegen Malware-Infektionen aller Art ist komplett portabel, muss also nicht installiert werden, sondern kann direkt von einem Speichermedium wie einem USB-Stick aus gestartet werden. Sogar read-only Medien wie CD-ROMs stellen kein Problem für das Emergency Kit dar.

Dabei ist das Sicherheitspaket nicht wie viele andere Produkte auf bestimmte Malware-Arten oder aktuelle Ausbrüche spezialisiert, sondern erkennt zuverlässig und kategorienübergreifend sowohl etablierte als auch neue Gefahren. Emsisoft stellt Anwendern damit eine der besten Scan-Engines überhaupt auf dem Markt gratis zur Verfügung. Die überdurchschnittliche Erkennungsleistung wurde mehrfach durch unabhängige Tests wie dem Virus Bulletin RAP Test oder der Malware Research Group Jahreswertung belegt. Entsprechende Ergebnisse sind unter http://www.anti-malware-testberichte.de/ einsehbar.

Die Highlights des Emsisoft Emergency Kit 2.0:

  • Kostenfreies und portables Komplettpaket gegen Malware-Infektionen.
  • Einziger gratis Dual-Engine Malware-Scanner, ausgezeichnet durch multiple Testsiege.
  • Über fünf Millionen Signaturen mit stündlichen Updates (manuelle Durchführung) für bestmögliche Aktualität und Erkennungsrate.
  • Bis zu 450 Prozent schnellere Scans dank Optimierung auf Multi-Core-Systeme und komplett überarbeiteter Scanner-Einheit.
  • Geringerer Ressourcen-Verbrauch durch effizientere Programmierung.
  • Verbesserte Rootkit-Erkennung aufgrund neuem Direct Disk Access Scanmodus. Sowohl die klassischen Datei-basierten Rootkits wie TDL-3 und ZeroAccess als auch die immer häufiger auftretenden Master Book Record (MBR) Infektoren wie TDL-4 und Sinowal werden zuverlässig aufgespürt und entfernt.
  • Ein neues internes Bewertungssystem sorgt für deutlich weniger Fehlalarme in der Praxis.

 

Das Emsisoft Emergency Kit 2.0 besteht aus den folgenden Komponenten:

Emsisoft Emergency Kit Scanner
Der Malware-Scanner nutzt den bewährten Emsisoft Anti-Malware Scanner samt grafischer Benutzeroberfläche. Dabei erkennt das Programm mit seiner dualen Scan-Engine weit über fünf Millionen Schädlinge

Emsisoft Commandline Scanner
Dieser Scanner bietet die gleiche Funktionalität wie der Emergency Kit Scanner, verzichtet aber auf die grafische Oberfläche. Stattdessen lässt sich das Programm mit Kommandozeilen-Parametern steuern. Professionelle Anwender integrieren das Programm somit effizient in selbstablaufende Batch-Aktionen.

Emsisoft HiJackFree
Erfahrene Nutzer greifen auf dieses Tool zurück, um Malware ganz gezielt aufzuspüren und zu entfernen. Dabei ist es möglich, die volle Kontrolle über das PC-System zu übernehmen, um direkt auf alle aktiven Prozesse, Treiber, Dienste, Autostarter und offenen Ports zuzugreifen.

Emsisoft BlitzBlank
Malware lässt sich im laufenden Betrieb nicht immer einfach löschen. BlitzBlank schafft hier Abhilfe und entfernt Dateien, Registry-Einträge und Treiber gleich beim Booten, noch bevor Windows und andere Programme geladen werden.

Das Emsisoft Emergency Kit 2.0 ist für private Anwender kostenfrei. Für den professionellen Einsatz gibt es günstige Helpdesk-Lizenzen sowie einen Notfall USB-Stick für 20,- Euro inklusive Versand.

Produktseite und Download: http://www.emsisoft.de/de/software/eek/

 

WICHTIGE LINKS

 

Homepage:          http://www.emsisoft.de

Downloads:          http://www.emsisoft.de/de/software/download/

Facebook:             http://www.facebook.com/emsisoft

 

 

ÜBER EMSISOFT

 

Emsisoft’s Anspruch ist es, die beste Antiviren-Software für Heimanwender und Unternehmen zu produzieren und zu vertreiben. Das schnell wachsende Unternehmen ist ein führender europäischer Anbieter für Verhaltensanalyse-Technologie zum Aufspüren von Schadcode wie Viren, Trojaner, Spyware, Keylogger und andere Malware. Mehr als 5 Millionen Anwender weltweit setzen Produkte von Emsisoft ein.

 

Gegründet wurde das Unternehmen 2003 von Christian Mairoll, der damit seine Vision einer virtuellen Firma umsetzt: Die 20 Mitarbeiter der Firma sind auf der ganzen Welt verteilt, arbeiten aber über das Internet so zusammen, als würden sie nebeneinander im echten Büro sitzen. Für dieses innovative Betriebsführungskonzept wurde Emsisoft beim österreichischen IT-Preis “Constantinus” 2005 ausgezeichnet.

 

Zur Produktpalette von Emsisoft gehören die Sicherheitsprogramme Emsisoft Anti-Malware, Mamutu, Online Armor Firewall, HiJackFree und MalAware.

 

PRESSEKONTAKT

Thomas Günther

Mail: tg@emsisoft.com

Fon: +49 180 590066 3

Fax: +43 6235 20053

 

About Lukas Mühle

EDV Techniker und Web Designer aus Leidenschaft. Bin seit mehr als 10 Jahren in der IT Branche tätig.

Kommentar verfassen