Daten-CDs erstellen

Windows 7: Erstellung von Daten-CDs

Arbeitsplatz öffnen, unter Rubrik „Geräte mit Wechselmedien“ findet man den eigenen Brenner, der ausgewählt werden soll.

  1. Leere CD (Rohling) einlegen
  2. Ein leeres Fenster wird angezeigt, da noch keine Daten zum Brennen ausgewählt werden.
  3. Wenn Daten per Drag & Drop kopiert oder auf CD-RW-Laufwerk verschoben worden sind, erscheint auf der linken Seite Option „Dateien auf CD schreiben“, die ausgewählt werden soll.
  4. Assistent wird gestartet, Namen für CD eingeben
  5. Option „Assistent nach Abschluss des Schreibvorgangs schließen“ auswählen
  6. Brennen wird durchgeführt, „Fertig stellen“

About Lukas Mühle

EDV Techniker und Web Designer aus Leidenschaft. Bin seit mehr als 10 Jahren in der IT Branche tätig.

Kommentar verfassen