YOC unterstützt Darmkrebsvorsorge-Initiative der Felix Burda Stiftung

 

Berlin (pts014/16.04.2013/11:00) – “Wer seinen Partner liebt, schickt ihn zur Darmkrebsvorsorge” lautet das Motto der aktuellen Kampagne der Felix Burda Stiftung. YOC Mobile Advertising unterstützt die Initiative und stellt kostenlos mobile Werbemittel und -flächen zur Verfügung.

Mit Erfolg: Die mobile Website verzeichnet bereits jetzt mehr Besucher als die Internet-Microsite zur Werbekampagne der Stiftung. “Durch die Platzierung der Kampagne im mobilen Internet konnten wir innerhalb kurzer Zeit eine außerordentlich hohe Aufmerksamkeit generieren. Diese pro bono Unterstützung durch YOC freut mich sehr”, betont Dr. Christa Maar, CEO der Felix Burda Stiftung.

Ziel der Kampagne ist es, eine möglichst breite Öffentlichkeit auf das Darmkrebsrisiko aufmerksam zu machen. Um dieses zu erreichen, ist das Medium Mobile optimal geeignet. Denn: Mobile Advertising wirkt. Werbewahrnehmung und Markenimage steigen nachweislich an, wenn das Medium Mobile in den Media-Mix integriert wird.

YOC Mobile Advertising erstellte neben einer mobilen Webseite ein mobiles Werbemittel zu der Kampagne und platzierte dieses auf mobilen Internetseiten. “Ein großer Dank gilt unseren Publisher-Partnern, die durch die Bereitstellung ihrer Werbeflächen maßgeblich zum Erfolg der Kampagne beigetragen haben”, so Dirk Freytag, CEO der YOC AG.

An der Unterstützung der Kampagne beteiligte Publisher: barcoo, bigfm, Eurosport, GoFeminin, Heise, Motorsport-Total, MTV/Game One, N24, OMS, Onvista, PONS, Radio.de, Virtual Nights, WAZ, 90elf.

Link zur mobilen Kampagnen-Website: http://m.aus-liebe-zur-vorsorge.de/

Über YOC Mobile Advertising

YOC Mobile Advertising ist einer der führenden Anbieter für Werbung auf mobilen Endgeräten und kann auf Erfahrung aus über zehn Jahren im Mobile Business zurückgreifen. Basierend auf Innovationskraft, umfangreicher Marktkenntnis und der Leidenschaft für das Mobile Business, hält YOC eine führende Position im Bereich Mobile Advertising in Europa. Die Kombination aus modernster Technologie, kontinuierlicher Innovation und hoher Reichweite in den Märkten Österreich, Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien ist einzigartig in Europa. Die spezialisierten Werbenetzwerke – YOC Media Network für Branding Advertising und YOC Performance Network für Sales Advertising – ermöglichen Publishern, ihre Inhalte effektiv zu monetarisieren und Werbetreibenden, informative und optisch besondere Kampagnen auszuliefern und erreichen somit eine starke Verkaufswirkung.

http://www.yoc.com

Über die Felix Burda Stiftung

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes. Zu den Projekten der Stiftung zählen der 2002 initiierte, bundesweite Darmkrebsmonat März sowie der 2003 geschaffene Felix Burda Award, mit dem Menschen, Institutionen und Unternehmen für herausragendes Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt werden. Seit 2008 ergänzt das begehbare Darmmodell “Faszination Darm” die Kommunikationsstrategie um die Säule der Live-Kommunikation und seit 2011 bietet die APPzumARZT einen kostenlosen Präventionsmanager für die ganze Familie. Die Felix Burda Stiftung betreibt sechs Websites und 11 Social Media-Präsenzen und generiert mit jährlichen, konzertierten Werbekampagnen in Print, TV, Radio, Online und Mobile eine starke deutschlandweite Awareness für die Prävention von Darmkrebs.

http://www.felix-burda-stiftung.de

(Ende)

Aussender: YOC AG

Ansprechpartner: Christina von Grauvogl

Tel.: +49 (0) 30 726 162 – 205

E-Mail: christina.vongrauvogl@yoc.com

Website: www.yoc.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130416014 ]

About Lukas Mühle

EDV Techniker und Web Designer aus Leidenschaft. Bin seit mehr als 10 Jahren in der IT Branche tätig.

Kommentar verfassen